Aufdeckende Hypnosetherapie

Definition Hypnosetherapie: Die Umgehung des kritischen Faktors des Bewusstseins und die Etablierung von selektivem und akzeptablem Denken und Handeln.

.

Du kannst deinem Leben heute noch die Wendung geben die Du dir wünschst!

Blicke in Dich. In Deinem Inneren ist eine Quelle,
die nie versiegt, wenn Du nur zu graben verstehst.

Marc Aurel

Was Ist Trance?

Die Trance ist ein Zustand, den jeder kennt. Ist es dir auch schon passiert, dass du mit dem Auto von A nach B gefahren bist und du dir gar nicht bewusst bist, wie? Du bist quasi automatisch, via Autopiloten, da angekommen, wo du hin wolltest. Das war ein hypnoider Zustand oder auch Trance. Oder beim Sport, wenn es einfach „läuft“, du im „Flow“ bist. Auch das ist eine Form von Trance.

Somit kann der hypnoide Zustand, die Trance oder Hypnose, auch als der dritte Bewusstseinszustand zwischen Wachzustand und Schlaf bezeichnet werden.

In diesem Zustand haben wir Zugriff auf unser Unterbewusstsein, welches ca. 90% unseres Wesens ausmacht. Nur ca. 10% von dem was wir glauben das unser Ich ausmacht, sind tatsächlich bewusste Entscheidungen und Vorgänge.

Es ist somit sinnvoll im Unterbewusstsein Lösungen für unerwünschte Verhaltensweisen, Denkmuster und auch körperliche Symptome zu etablieren. Genau darauf zielt die aufdeckende Hypnosetherapie.

In der ersten Sitzung findet das anamnestische Vorgespräch statt, die Hypnosetherapie selber und als Abschluss ein Nachgespräch

In der Anamnese erfahre ich mehr über Dich und Deine Geschichte.

Während des Vorgesprächs erfährst Du von mir die Details zur Hypnose und deiner Rolle und Verantwortung während der Therapie.

Wir klären alle Deine Unsicherheiten und ich beantworte Dir alle Deine Fragen bezüglich der Hypnose und deren Wirkung.

Anschließend erarbeiten wir ein klar definiertes Ziel für die Sitzung und Du darfst in aller Klarheit Deine Erwartungen und Ziele formulieren.

Mittels gezielter Suggestionen und nach klar definierten Richtlinien leite ich die Hypnose ein und vertiefe diese.

Je nach Thema und Ziel gestaltet sich dann die Therapie.

Sobald wir alle Themen, die für diese Sitzung und deren Erfolg relevant sind, bereinigt haben, löse ich die Hypnose auf.

Im anschliessenden Nachgespräch erörtern wir Deine Erfahrung und festigen Deine neuen Muster.

Für diesen Prozess plane ich bei der Erstbehandlung 3 Stunden ein und das solltest Du dementsprechend auch.

Es kann sein, dass ein Zweittermin notwendig wird, speziell wenn diverse Themen abgearbeitet werden sollen (z.B. Rauchen & Stress oder Angstzustände & Rauchen).

Oft, wenn Du in eine tiefe Hypnose gegangen bist und die Hypnosetherapie intensiv verlaufen ist, braucht es keinen zweiten Termin für dasselbe Problem. Dies ist jedoch von Person zu Person unterschiedlich und doch kommt es selten vor, dass jemand mehr als 3-mal wegen demselben Problem zurückkommt.

Wie im Leben ist alles möglich und nix Garantiert.


Bei der Hypnosetherapie arbeite ich nach dem Konzept der
Omni Hypnose Schule.(https://www.hypnose.net/ )Die weltweit grösste Hypnoseschule, die als eine der wenigen über eine ISO 9001 Zertifizierung für ihre Ausbildung und Therapiekonzepte verfügt.

Mir ist an dieser Stelle wichtig, dass Du verstehst, dass ich keinerlei Heilversprechen abgeben kann und werde. Außerdem ersetzt die Hypnosetherapie keine medizinische Betreuung, da ich weder Diagnosen stelle noch mir anmaße Krankheiten zu heilen. Als Ergänzung zur medizinischen Behandlung, in Absprache mit dem behandelnden Arzt, kann Hypnosetherapie zu erstaunlichen Ergebnissen führen.

Für die aufdeckende Hypnosetherapie,  verrechne ich 135 CHF pro Stunde.

 

Die Erstsitzung ist somit pauschal mit 405 CHF veranschlagt.

Der Betrag ist in Bar, mit Karte via SumUp oder per Twint am Ende der Behandlung fällig.

Paul Puscas

Physiotherapeut Dipl. SRK

OMNI Hypnosetherapeut

Liscensed NLP-Coach

Praxis

Trance4Motion Physio

Fabrikstrasse 2

8360 Eschlikon

Kontakt

+41 79  895 23 76

kontakt@trance4motion.net